Skip to content

Medien — Notwendigkeit des Widerspruchs!

12. Februar 2012

Was ist die Aufgabe der Medien? Neben der Information, Unterhaltung und Synchronisation der Gesellschaft ist insbesondere die Kritik zu nennen. Problematisch ist, wenn die mediale Einschätzung einen hohen Konsens erreicht.  Kann eine Situation eindeutig sein — demzufolge „wirklich“? Davon ist kaum auszugehen. Es erscheint vielmehr notwendig, dass — analog einer juristischen Betrachtung — die Position des Anklägers als auch des Verteidigers prinzipiell vertreten werden muss.

Die Medien haben notfalls die Rolle des „advocatus diaboli zu bekleiden, also Argumente entgegen der vorherrschenden Meinung zu formulieren.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s