Skip to content

Parteitag 2011: SPD putzt sich heraus!

3. Dezember 2011

Anlässlich des morgen beginnenden Bundesparteitags zeigt sich die SPD im neuen Gewand! Als „Startschuss für die Regierungsübernahme 2013“ (Andrea Nahles, SPD) sei dies zu verstehen. Mit 7.500 Gästen soll insbesondere über Alterssicherung und Steuern kontrovers diskutiert werden. Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt hält die Eröffnungsrede.

  • Rede von Frank-Walter Steinmeier (04.12.2011)
  • Rede von Sigmar Gabriel (05.12.2011)

Den „Chancen, die das Internet für nahezu alle Lebens- und Gesellschaftsbereiche bietet“ widmet sich ein eigens gegründeter SPD-naher Verein: Das „Zentrum für Digitalen Fortschritt — D64“ , ein „Think-Tank“ , soll die älteste deutsche Partei netzpolitisch voran bringen! Jedoch stellen die Gründer fest: „Wir sind unabhängig von der SPD, auch wenn wir inhaltlich der sozialdemokratischen Idee nahe stehen und einige der Gründungsmitglieder auch Mitglieder in der SPD sind.“

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 12. Januar 2012 01:54

    Jonas Westphal und Jens Best (FORUM NETZPOLITIK DER BERLINER SPD) fordern eine sozialdemokratische Netzpolitik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s